Falls Du Dich nicht entscheiden kannst, welche Art Poker Du gerne bei der WSOP spielen möchtest, dann ist das Event 5 für Dich wahrscheinlich die perfekte Wahl! Bei diesem Event nimmt Dir der Dealer (Spieler mit dem Button) die Wahl der Variante ab. Dem „Dealer“ stehen wahnsinnige 19 Poker-Varianten zur Verfügung, was ein spannendes kunterbuntes Poker-Feuerwerk ergibt. Für jeden ist sein Liebling mit von der Partie.

Event 5 – 389 Spieler und $525.150 Preisgeld

WSOP 2016 Event 5 Winner
Courtesy of Caesars Entertainment / WSOP.COM

Der Gewinner Lawrence Berg, darf sich über sein erstes goldenes Bracelet und über tolle 125.466 Dollar freuen. Der ehemalige Casino-Dealer aus Irvine Californien, ist mittlerweile Poker-Pro und hat nun nach drei unbedeutenden Cashes bei der Serie, sein ersten Coup gelandet.

Der Deutsche Daniel Habl verpasste als 7. knapp den Final-Table und kassierte dafür noch ein Köfferchen mit 11.454 Dollar.

Fakten zum Event 5

  • Das Durchschnittsalter der Teilnehmer lag bei 39 Jahren, wobei der älteste Spieler 77 und der jüngste 21 Jahre alt war.
  • Neben 311 Amerikaners gab es noch 78 Teilnehmer aus anderen Ländern
  • Die Reihenfolge der teilnehmenden Ländern: USA, Russland, Kanada, U.K. und Australien.
  • Nur 3% der Teilnehmer waren weiblich

Der Final Table des Event 5

1. Lawrence Berg Las Vegas, NV, USA $125.466
2. Yueqi Zhu Benxi, China $77.526
3. Andrew Brown Valatie, NY, USA $50.250
4. Paul Volpe West Chester, PA, USA $33.393
5. Joseph Couden Reynoldsburg, OH, USA $22.765
6. John Templeton Sarasota, FL, USA $15.932

 

Weitere Ergebnisse und Berichte zur WSOP 2016 findest Du auf unserer Poker Übersicht: Las Vegas Poker